Links/Infos



Allgemeines

Grundsatzerlass Sexualpädagogik 2015 vom Bundesministerium für Bildung und Frauen BM|BF.

 

Zahlen und Fakten zum Thema Jugendsexualität aus einer deutschen Studie, die 2015 durchgeführt wurde.

 

Safer Sexting - geht das überhaupt?

 

ZANZU

stellt in 13 Sprachen einfach und anschaulich Informationen zu sexueller und reproduktiver Gesundheit zur Verfügung und erleichtert so die Kommunikation über diese Themen, z.B. im Rahmen einer Beratung. So erhalten insbesondere diejenigen, die noch nicht lange in Österreich leben, einen diskreten Zugang zu Wissen in den Bereichen Körperwissen, Familienplanung, Schwangerschaft, Verhütung, Beziehungen und Gefühle, Sexualität und sexuell übertragbare Krankheiten. Das Portal wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der belgischen Organisation Sensoa entwickelt.